ItalianoDeutschEnglishрусский

Online Buchen

Eine Periode wählen
  1. Die Personen wählen
  2. Die Lösungen

Umgebung: Venedig

Venedig ist eine Stadt im Nordosten Oberitaliens an der adriatischen Küste, Hauptstadt der Region Venetien und der Provinz Venedig. Sie trägt den Beinamen La Serenissima („Die Allerdurchlauchtigste“). Rund ein Jahrtausend lang war sie als Republik Venedig von großer historischer Bedeutung und eine der größten europäischen Städte, bis ihre Selbstständigkeit 1797 endete.

Die Stadt erstreckt sich in Nordost-Italien entlang der Adria über 117 kleine Inseln in einer Lagune.

Venedig und seine Lagune steht seit 1987 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Immer wieder wurde versucht, die städtebauliche Struktur Venedigs in anderen Städten zu imitieren. Doch nicht nur die Architektur und die Struktur der Stadt, ihre Geschichte und ihre Mythen haben überaus häufig inspirierend auf Künstler und auch Stadtplaner gewirkt, sondern besonders die in keiner anderen Stadt anzutreffende Atmosphäre und der dazugehörige Lebensstil. All dies macht Venedig zu einem der größten Anziehungspunkte für Touristen weltweit – mit all seinen Problemen.

Napoléon beschrieb Markusplatz „den schönsten Festsaal Europas“.
Wer kann es ihm verdenken?

In jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter, bietet Venedig unendlichen Emotionen. Viele Routen warten auf Sie: jede Gasse und jeder kleine Kanal ist eine Gesamtheit von Geschichte, Kunst und Architektur, die die Touristen aus aller Welt fasziniert.
Sicher „der Festsaal Europas“, nämlich Markusplatz, ist der Fixpunkt jeder Besuch in der wunderbaren Wasserstadt, mit der schönen goldenen Basilika, die von Mosaiken und Bassreliefs ausgelegt wird und mit den fünf großen Kuppeln. Neben der St. Markus Basilikabefindet sich der Dogenpalast, alten Sitz der Venedig Republik und heute Museum mit Werken der größten venezianischen Künstler. Gegenüber vom Dogenpalast, finden Sie den St. Markus Glockenturm, erbaut im Jahr 1173 als Leuchtturm für Segler und wieder aufgebaut Anfang 1900. Elegante und historische Cafés und Geschäfte umgeben Markusplatz.
Alle Paläste, Kirchen, Ausstellungen und Museen sind einen Besuch wert, aber in einem normalen Tagesausflug können nicht dieRialtobrücke über den Canal Grande, das Opernhaus La Fenice, die Seufzerbrücke und das Ghetto von Venedig fehlen.

Der Karneval ist eine zauberhafte Zeit für einen Besuch in Venedig: die sehr schönen und eleganten traditionellen Masken mischen sich mit tausenden von Erwachsenen und Kindern mit allen Arten von Kostümen und bunte Konfetti überschwemmen die ganze Stadt.
Zwischen Ende August und Anfang September, zieht der Lido von Venedig zahlreiche Fernsehkameras und Fotograf dank demInternationalen Film Festival an.

Mit dem Fährschiff können Sie auch die drei größten Inseln besuchen: Burano, Murano und Torcello. Jede Insel hat eine besondere Eigenheit und sie zeigt eine kleine Welt für sich.
Burano bezaubert die Touristen für die Nadelspitze, geboren im sechzehnten Jahrhundert, und für seine bunten Häuser.
Seit 1921 ist Murano für die Glasbläserei weltberühmt. Hier können Sie das Glasmuseum besuchen und die Glasermeister zu sehen.
Torcello ist eine Insel mit 20 Einwohnern, aber sie zieht viele Besucher für ihre unschätzbaren archäologischen Schätze an. Das wichtigste Monument ist die byzantinische Kathedrale von Santa Maria Assunta aus 1008.

  • Sonderangebote
    lignano e dintorni

    Sparen Sie Ihren Urlaub mit unseren Angeboten!

    Komplette Liste

  • Kontakte
    Lignano Sabbiadoro (Udine)
    Viale dei Platani, 88
    Tel. +39.0431.71509
    Fax +39.0431.73262
    E-Mail cavallinobianco@lignano.it
    GPS: 45° 41' 25" N - 13° 8' 10" E